vita

von der impulsivität, gefühlsstärke und dynamik des flamencos ergriffen, entdeckte nadine barth 1994 ihre leidenschaft dür den tanz und und begann ihre laufbahn bei der gebürtigen spanierin laura santiso gil. nach abschluss ihres abiturs traf sie 1997 auf die argentinierin celia rojas und wurde von ihr ausgebildet. es folgten weiterbildungen u.a. bei guildo el tallo, eva moreno und leonor leal. um ihre professionelle laufbahn als tänzerin abzurunden, absolvierte nadine barth 2006 ihre ausbildung für modernen tanz an der danceworks berlin. 2007 erhielt nadine ihr zertifikat zur GYROKINESIS® trainerin. nadine stand mit verschiedenen ensembles auf der bühne, u.a. mit der compañia rojas und cayenne. seit 2009 ist sie für die compañia el contrabando engagiert. als lehrerin ist nadine seit 2001 tätig.